Schönheitsoperationen

>> Plastische Chirurgie
>> Brustvergrößerung
>> Brustverkleinerung
>> Brustreduktion
>> Fettabsaugung
>> Liposuction
>> Nasenkorrektur
>> Bauchstraffung
>> Facelifting
>> Halsstraffung
>> Oberschenkelstraffung
>> Intimchirurgie

Beine

>> Oberschenkel straffen
>> Besenreiser entfernen
>> Krampfadern entfernen
>> Krampfadern Behandlung
>> Reiterhose entfernen

Gesicht

>> Lippenvergrößerung
>> Faltenbehandlung
>> Faltenunterspritzung
>> Lippen aufspritzen
>> Stirnlifting
>> Tränensäcke
>> Couperose
>> Botox
>> Augenlidkorrektur
>> Permanent Make-Up

Körper

>> Hohlwarzen / Schlupfwarzen
>> Schweißdrüsenentfernung
>> Magenband
>> Narbenkorrektur
>> Altersflecken entfernen
>> Geheimratsecken
>> Hyperhidrose
>> Achselschweiss
>> Akne
>> Akne Behandlung
>> Osteotomie
>> Kreisrunder Haarausfall
>> Mesotherapie Mesolift

Intimbereich

>> Genitalchirurgie
>> Hymen
>> Vaginalverengung
>> Genitalästhetik

Augen

>> Alterssichtigkeit
>> Kurzsichtigkeit
>> Exzimer Laser
>> LASEK Laserbehandlung
>> Refraktive Chirurgie

Permanent Make-Up

Permanent Make Up ist ein dauerhaftes Make Up. Dabei können die Augenbrauen, der Wimpernkranz, Augenlider, Wangenknochen und die Lippen, betont werden. Je nach Geschmack können verschieden Farbtöne gewählt werden. Es ist ratsam eine Typberatung bei einer Kosmetikerin oder einem Stylisten zu bekommen, bevor man sich für das Permanent Make Up entscheidet. Vorher sollte zusammen mit dem Kosmetiker probiert werden welche Farben zum Typ passen.


Hat man sich entschieden welche Stellen im Gesicht betont werden sollen, und ist ein guter und vertrauenswürdiger Kosmetiker gefunden, der Erfahrung in dem Bereich hat steht dem Permant Make Up nichts mehr im Wege. Das tägliche Schminken entfällt und man sieht schön und frisch aus selbst wenn man morgens aus dem Bett aufsteht. Schönheit und Beauty sowie Frische und junges Aussehen sind in unserer heutigen Welt sehr wichtig. Die Permanent Make Up Techniken wurden in den letzten Jahren stark verbessert. Die schwarzen Balken über den Augen welche schon auf 100 Metern Entfernung verrieten ,dass die Damen sich einem Permanent Make Up unterzogen hat, gehören der Vergangenheit an. Heute ist es möglich ein ganz natürliches Permanent Make Up herzustellen, welches nicht verrät, dass es nicht am morgen frisch aufgetragen wurde sondern dauerhaft ist. Das Permanent Make Up liegt einer ähnlichen Technik wie beim Tätowieren zu Grunde. Es wird mit einer speziellen Pigmentier-Nadel in die Dermis gestochen. Die Dermis ist die Haut zwischen Oberhaut und Lederhaut. Der größte Unterschied zum Tattoo ist, dass das Permant Make up nicht in die tiefen Hautschichten gestochen wird. Die starken Farbpigmente und intensive Farben die typisch fürs Tätowieren sind, werden beim Permanent Make Up vermieden. Somit sind aufwendige Make up Looks wie z.B. Smokey Eyes eher nicht zu empfehlen. Das Make Up verblasst angsam nach einigen Jahren wieder und sieht natürlicher aus als ein Tattoo. Es muss allerdings dadurch immer wieder erneuert werden.