Schönheitsoperationen

>> Plastische Chirurgie
>> Brustvergrößerung
>> Brustverkleinerung
>> Brustreduktion
>> Fettabsaugung
>> Liposuction
>> Nasenkorrektur
>> Bauchstraffung
>> Facelifting
>> Halsstraffung
>> Oberschenkelstraffung
>> Intimchirurgie

Beine

>> Oberschenkel straffen
>> Besenreiser entfernen
>> Krampfadern entfernen
>> Krampfadern Behandlung
>> Reiterhose entfernen

Gesicht

>> Lippenvergrößerung
>> Faltenbehandlung
>> Faltenunterspritzung
>> Lippen aufspritzen
>> Stirnlifting
>> Tränensäcke
>> Couperose
>> Botox
>> Augenlidkorrektur
>> Permanent Make-Up

Körper

>> Hohlwarzen / Schlupfwarzen
>> Schweißdrüsenentfernung
>> Magenband
>> Narbenkorrektur
>> Altersflecken entfernen
>> Geheimratsecken
>> Hyperhidrose
>> Achselschweiss
>> Akne
>> Akne Behandlung
>> Osteotomie
>> Kreisrunder Haarausfall
>> Mesotherapie Mesolift

Intimbereich

>> Genitalchirurgie
>> Hymen
>> Vaginalverengung
>> Genitalästhetik

Augen

>> Alterssichtigkeit
>> Kurzsichtigkeit
>> Exzimer Laser
>> LASEK Laserbehandlung
>> Refraktive Chirurgie

Vaginalverengung

Viele Frauen fühlen sich unwohl mit dem Aussehen ihres Intimbereichs. Oft ist es nicht nur das Aussehen welches stört, sondern auch physische Beeinträchtigungen im Sexualleben. Aus unterschiedlichsten Gründen können Frauen Schmerzen beim Sex haben oder aber auch kein Lustempfinden durch eine zu sehr geweitete Vagina. Die Vagina wird bei der Geburt eines Kindes stark gedehnt. In den meisten Fällen zieht sich das Gewebe der Scheide nach einiger Zeit wieder zusammen.


Es kann jedoch vorkommen, vor allem bei Zwillingsgeburten oder nach mehreren Geburten, dass das Vaginalgewebe zu sehr gedehnt wurde und sich nicht mehr zusammen zieht. Bei diesen Frauen leidet oft das sexuelle Empfinden. Diese Frauen empfinden beim Sexualverkehr keine Lust und die Partnerschaft leidet stark. In dem Fall kann mit einer Vaginalverengung die Scheide wieder aufgebaut werden. Die Scheide wird bei dem Eingriff durch eine Eigenfett Injektion verengt. Das Fett für die Scheidenverengung wird am Po, am Bauch oder an den Oberschenkeln entnommen, aufbereitet, und in der Scheide eingespritzt. Es sind mehre Behandlungen nötig um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Zusätzlich zur Eigenfett Injektion kann die Scheide gestrafft und somit verengt werden, indem dass überschüssige Gewebe entfernt wird. Die Scheidenstraffung bringt den betroffenen Frauen schnell wieder das Lustempfinden zurück. Der Eingriff kann unter Lokalanästhesie durchgeführt werden. Nach der Vaginalverengung sollte auf Sport und auch Sex mindestens 2 Wochen verzichtet werden. Wie bei jeder Operation kann es zu Infektionen oder Blutungen kommen, jedoch ist bei einer Vaginalverengung das Komlikations Risiko sehr gering.

Siehe auch:

Verkleinerung der Schamlippen